Winterzauber füllt die RVS-Arena

Spaichingen Zur Filmmusik des „Fluchs der Karibik“ fahren die 13 Mädchen und der eine Junge in die RVS-Arena ein. Alle hoch droben auf ihrem Einrad, alle sicher und fest im Sattel. 20 Minuten lang zeigen die Einradfahrer des RVS ihr Können und sorgen damit für einen Höhepunkt des Winterzaubers, der am Freitagabend für einen gelungenen Jahresausklang des Radsportvereins sorgt. Vier Stunden lang rollt über den Hallenboden, wo sonst die Badgers auf Torejagd gehen, alles, was im Radverein untergebracht ist: Inliner, Einradfahrer und Rollschuhläufer.

„Wir zeigen heute gerne, was wir im Training gelernt haben“, sagt Sylvia Wißmann, Trainerin und Abteilungsleiterin der Einradabteilung. Speziell einstudiert habe man für den Winterzauber nichts, doch allein das Trainingsprogramm begeistert am Freitagabend das Publikum, das zum großen Teil aus stolzen Vätern, Müttern und Großeltern besteht. Egal ob die jüngsten Einradkünstler auf den kleineren oder die älteren Mädchen auf den großen Einrädern, die Zuschauer staunen ob des Dargebotenen nicht schlecht. Zeitweise vergessen sie dabei sogar die Minusgrade in der eiskalten Arena.

Ein weiterer Grund zur Freude ist gestern eine Premierenfeier, denn zum ersten Mal wird die neue Küche in der RVS-Arena genutzt. „Gestern früh erst ist hier alles fertig geworden. Wir können also schon heute erste Erfahrungen sammeln“, freut sich Matthias Eckert, Abteilungsleiter bei den Badgers. Den ersten Härtetest meistert die neue „gute Stube“ in der RVS-Arena gestern mit Bravour: Glühwein, Punsch, Grillwurst oder Rote, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Nachdem die Einradgruppe die Hallenfläche verlassen hat, startet dann das große Rennen. Jeder, der Rollen unter den Füßen hat, darf mitmachen. Jungs auf ihren Inlineskates düsen vorwärts wie rückwärts durch die Reihen, die Einradmädchen fahren Hand in Hand und eine junge Frau lässt es auf ihren Rollschuhen eher gemächlich angehen. Dazwischen hangelt sich eine kleine „Eisprinzessin“ Meter um Meter an der Bande entlang – es scheinen ihre ersten Schritte auf Rollen zu sein.

Mit einer bunten Mischung beschließt der RV Spaichingen somit das Jahr. Eine Mischung, die ankommt: „Es ist immer schwierig alle Abteilungen unter einen Hut zu bekommen. Deshalb ist es heute umso schöner, dass wir es geschafft haben. Das Ziel ist heute nicht der Umsatz, sondern das Zusammensein und sich austauschen zu können“, sagt Markus Braun-Zimmerer. Als Abteilungsleiter des RV-Rollsports liegt ihm eines aber natürlich auch noch am Herzen. „Vielleicht schaffen wir es ja, das ein oder andere Kind heute Abend für unseren Sport zu begeistern.“

 

Quelle: http://www.schwaebische.de/region/sigmaringen-tuttlingen/spaichingen/stadtnachrichten-spaichingen_artikel,-Winterzauber-fuellt-die-RVS-Arena-_arid,5184506.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SKATERHOCKEY

Rothaus AG - Hauptsponsor

Aktuelle Termine & Ergebnisse

Trainingszeiten
Laufschule: Freitag 17:00

Schüler: Di und Do 17:00

Jugend: Di und Do 18:30

 

Neuanmeldungen nimmt Spartenleiterin Melanie Kastenbauer hier entgegen.

Herren 1

 

 

PLAYOFFS!

07.10.2017 20:00 Uhr

Velbert - Badgers 10:5

Spiel 1

 

28.10.2017 18:00 Uhr

Badgers - Velbert

Spiel 2

Herren II

 

23.09.2017 16:00 Uhr

Badgers II - Merdingen II 16:2

19. Saisonspiel RLSW

 

07.10.2017 16:00 Uhr

Badgers II - Winnenden 13:4

20. Saisonspiel RLSW

Junioren U19

 

23.09.2017 13:30 Uhr

Badgers - HC Merdingen 6:5

10. Saisonspiel JLSW

 

03.10.2017 

Finalturnier in Merdingen

Jugend U16

 

24.09.2017 12:30 Uhr

Bad Friedrichsh. - Badgers 1:8

12. Saisonspiel JGSW

 

22.10.2017

Finalturnier in Assenheim

Schüler U13

 

23.09.2017 10:00 Uhr

Badgers - Merdingen 20:3

4. Saisonspiel SLSW

 

30.09.2017 ab 10:00 Uhr

Finalturnier in Spaichingen

Logo RVS Spaichingen